Haben Sie weitere Fragen? Zögern Sie nicht uns zu schreiben! kontakt@dup-medical.de


Kann ich die Schiene allein zu Hause anpassen?

Ja, unserem Produkt liegt eine ausführliche Anleitung zum Anpassen der Schiene bei; sodass Sie DUP®-medical zuhause vor einem Spiegel allein anpassen können.

Die Gebrauchsanweisung finden Sie auch hier auf der Seite unter dem Menüpunkt "Anleitung"


Kann ich mit der Schiene trinken und essen?

Nein, das ist nicht möglich. DUP®-medical ist konzipiert als kostengünstige Möglichkeit im Schlaf die Verträglichkeit eine Zahnschiene testen zu können. Essen, Trinken, Zähneputzen bitte vorher erledigen oder zum Trinken Schiene kurz bei Seite legen.


Kann ich die Schiene verschlucken?

Ein unbeabsichtigtes Verschlucken der DUP® Schiene ist nicht möglich, da die Schienen auf Ihren Zähnen sitzen und größer als der Rachen sind.


Kann ich die Schiene tagsüber bei einem Nickerchen benutzen?

Selbstverständlich, so wird der Schlaf erst richtig erholsam.


Ich schnarche, kann ich die Schiene benutzen, wird sie mir helfen?

Zahnschienen sind gemäß der aktuell gültigen Behandlungsleitlinie der DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung) gut geeignet zur Therapie des Schnarchens und der leichten bis mittelschweren Schlafapnoe.


Was brauche ich alles um die Schiene an zu passen?

Unserem Produkt liegt eine ausführliche Anleitung bei. Dort sind alle notwendigen Dinge aufgelistet: Heißes Wasser, Gefäß oder flache Schale (hitzebeständig), unter Umständen eine Schere


Können auch Kinder/Jugendliche die Schiene tragen?

Wenn Kinder/Jugendliche schnarchen, sollte zuerst ein Kinderarzt oder ein Hals-, Nasen-, Ohrenarzt aufgesucht werden, um feststellen zu lassen, ob die normale Nasenatmung beeinträchtigt ist. Die Behandlung mit Zahnschienen nur nach Rücksprache mit einem/er zertifizierten Zahnarzt/in.


Was ist, wenn ich beim Anpassen etwas falsch mache?

Bitte lesen Sie die beiliegende Anleitung zur Anpassung sorgfältig durch, bevor Sie beginnen. Sie können die bebilderte Anleitung auch unter der Seite "Anleitung" aufrufen. Das Anpassen der Zahnschiene kann auch mehrmals gemäß Anleitung ab dem Punkt "Zahnschiene anpassen" wiederholt werden.

Sollte wieder Erwarten mal etwas nicht klappen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit der Problembeschreibung, wir kümmern uns um eine Lösung.


Ich trage eine Prothese, weil mir einige Zähne fehlen. Kann ich trotzdem eine Zahnschiene verwenden, denn ich schnarche ziemlich heftig.?

Wenn mindestens pro Kiefer noch 6 funktionstüchtige Zähne vorhanden sind, kann eine Zahnschiene eine gute Behandlungsmöglichkeit sein.


Kann die Schiene Schmerzen verursachen?

Um unangenehmen Druck während der Nacht zu vermeiden, wurde für die Schiene ein weichbleibender Kunststoff verwendet.


Ich bin Allergiker, kann es da für mich Probleme geben?

Bei dem verwendeten Kunststoff handelt es sich um Evatane 28/40, ein Coplymer aus Ethylen und Vinylacetat (aktuelles Sicherheitsdatenblatt Nr. 00 701, Firma Arkema). Bitte in Ihrem Allergiepass nachschauen. Auf dem Zusatz von möglicherweise Allergien auslösenden Farbstoffen und Stabilisatoren wurde bewusst verzichtet.


Ich habe Atemaussetzer im Schlaf, was soll ich machen?

Mit DUP®-medical können Sie kostengünstig ausprobieren, ob sie eine Zahnschiene vertragen. Ihre notwendige Dauerbehandlung sollte dann allerdings von einem Schlafmediziner/einer Schlafmedizinerin und einen spezialisierten Zahnarzt/einer Zahnärztin durchgeführt werden.


Ich habe Zahnfleischbluten, kann ich die Schiene trotzdem anwenden?

Zuerst sollten Sie bei Ihrem Zahnarzt / Ihrer Zahnärztin eine gründliche Parodontitis-Behandlung durchführen lassen. Nach Abklingen der möglichen Symptome, wie Schmerzen, Blutung, Eiterungen, können Sie Ihren Behandler/-in fragen, ob Ihre Zähne (mindestens 6 pro Kiefer) für eine Schienenbehandlung geeignet sind.


Wie lange darf ich die Schiene tragen?

Sie sollten DUP® die ganze Nacht im Mund tragen.


Wie viele Nächte nacheinander kann ich die Schiene tragen?

Sie können die DUP® 3 – 5 Nächte nacheinander tragen. Das Anpassen der Zahnschiene kann auch mehrmals gemäß Anleitung ab dem Punkt "Zahnschiene anpassen" wiederholt werden.


Was mache ich, wenn die Schiene nicht hilft?

Passen Sie die Schiene gemäß Anleitung erneut an, um den Sitz zu verbessern.


Was mache ich, wenn ich einen Würgereiz bekomme?

Wie in der Anleitung zur Anpassung dargestellt, kann DUP® einfach mit einer Schere gekürzt werden, so dass am hinteren Ende evtl. störender Kunststoff beseitigt werden kann.#


Haben Sie weitere Fragen? Zögern Sie nicht uns zu schreiben! kontakt@dup-medical.de